Sehr häufig höre/lese ich von Bloglesern, dass sie meinen Blog unter anderem wegen der schönen Fotos immer wieder aufrufen. Die Qualität meiner Bilder rührt daher, dass ich mit einer Berufsausbildung zur Fotomedienlaborantin ins Berufsleben gestartet bin, in der ich fundiertes Wissen rund um Kameratechnik, Mediengestaltung, Fotografie und Bildbearbeitung gesammelt habe. Einen Teil dieses Wissens gebe ich am Samstag, 9. Mai 2015, in einem Workshop in Frankfurt interessierten Bloggern weiter. Giovanna Marasco von Stadtblogozin, die mit Besser bloggen eine Workshopreihe im Rhein-Main-Gebiet anbietet, fragte mich an, ob ich nicht den Workshop „Fotografie für Blogs“ übernehmen möchte. Wie hätte ich da nein sagen können?

In meinem Workshop im Mai entführe ich die Teilnehmer in die Welt der Fotografie. Einen Tag lang widmen wir uns den Themen Kamera, Licht und Foto. In den theoretischen Info-Blöcken erkläre ich die Technik einer Kamera, die Wirkung von Licht und gebe auch einen kurzen Einblick in das wichtige Thema Bildrechte. In mehreren praktischen Übungen zu den Bereichen Portrait- und Sachfotografie wird das theoretische Wissen dann angewendet. Am Ende des Tages sollen die Workshop-Teilnehmer ihre Kamera besser verstehen und die Berührungsängste mit dem manuellen Kameramodus verloren haben.

Workshop-Fotografie
Ich freue mich sehr, wenn ihr dabei seid. Anmelden könnt ihr euch über die offizielle Seite von Besser bloggen. Bitte seht dringend davon ab, eure Anmeldungen an mich zu senden. Ich kann und darf sie nicht bearbeiten.

Zur Anmeldung: http://www.besser-bloggen.de/kurs-buchen/
Detaillierte Informationen: http://www.besser-bloggen.de/besser-bloggen-fotografie-fuer-blogger/